Home
Über uns
Verantwortliche
Die Gruppe
Treffen
Termine/Bekanntmachungen
Gästebuch
Impressum


Neue TabelleSpalte 2
Zeile 2


Lieber Gast,

die Selbsthilfegruppe Kreis Kleve ist für Menschen mit erlittenen Hirnschäden sowie halbseitigen Lähmungen durch Schlaganfall oder Unfall.

Fühlen Sie sich allein oder im Stich gelassen?

Dann möchten wir Ihnen unsere Selbsthilfegruppe vorstellen, die bereits 2017 ihr zwanzigjähriges Jubiläum feiern konnte.

Die von Hans-Werner Vermeulen geleitete Gruppe - ihre etwa 60 Mitglieder sind zwischen 30 und 80 Jahre alt - trifft sich einmal im Monat und ist auf die Hilfe von Spenden angewiesen.


- Wege aus der Isolation und Resignation für Betroffene und Angehörige aufzeigen

- sich über den neuesten Stand der Medizin, Kuren, Therapien, Medikamente etc.
  informieren

- sich gegenseitig unterstützen und entlasten

- Erfahrungen austauschen sowie für Rat und Hilfe sorgen

- mit der Erkrankung und ihren Folgen nicht allein bleiben.


Sind Sie interessiert?
Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!



Auch die Angehörigen sind Betroffene, weil das Zusammensein mit der erkrankten Person in vielfältiger Weise anders ist als zuvor.

In der Selbsthilfegruppe werden alle Probleme offen besprochen und gemeinsam versuchen wir geeignete Lösungswege zu finden.


                                                                                                       

Hubert Hunzelar





Wir sind Mitglied der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.



Für Fragen und Anmerkungen stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung.
Schreiben Sie dazu einfach in unser Gästebuch oder kontaktieren Sie einen Ansprechpartner.